Lesung mit Herrn Hartmut Global

lesung_6

In Zusammenhang mit dem Vorlesewettbewerb organisierte der Jahrgang 6 eine Autorenlesung. Passend zum Internationalen Tag der Menschenrechte am Freitag, 10. Dezember 2010 kam Herr Hartmut Global an die Wilhelm-Kaisen-Schule und las unter anderem aus seinem Buch „Die Schokobande" kleinere Passagen vor.

lesung_2

Der Autor war selbst Lehrer und Schulleiter gewesen und konnte sich so gut auf die Schüler einstellen und sie mit einbeziehen. Die Schüler stellten viele Fragen zu seiner Person, dabei stellte sich heraus, dass Herr Global viele Jahre in Afrika gelebt und an Projekten vor Ort gearbeitet hatte. Der Bogen zu den Kinderrechten und der Kinderarbeit in Afrika und anderen Ländern war gespannt. Unsere Schüler bekamen nun die Aufgabe, bestimmte typische Kinderarbeiten pantomimisch darzustellen. Vom Bananen- und Baumwollpflücken über die Arbeit im Steinbruch und in den engen Gängen der Bergwerke bis hin zum Nähen von Fußbällen wurden die Kinderarbeiten dargestellt.

Wir danken Herrn Global für eine Lesung, die viel mehr als das war.

R. Peter