Internationale Begegnung in Bremens Guter Stube
(von Petra Niehardt)
Am 30.03. trafen 120 Schüler einer Mittelschule in Groningen am Bremer Hauptbahnhof ein, um sich in Sechsergruppen von je zwei bis drei Schülern der WKO durch die Innenstadt führen zu lassen. Joachim Kothe, ehemaliger Englischlehrer an der WKO, hatte die Begegnung organisiert. Nach der Stadtführung stand ein Interview der Bremer Gastgeber sowie etwas Freizeit auf dem Programm.
Nun wünschen sich einige der Stadtführerinnen einen Gegenbesuch in Groningen. Vielleicht klappt das ja!