Tanzprojekt "Kribbeln im Bauch"
 
Am Samstag, den 11.Juni 2016 war der Bremer Marktplatz belegt von einer großen Gruppe Jugendlicher in auffällig gelbgrünen und roten T-Shirts mit der Aufschrift “Kribbeln im Bauch”. Allerdings standen sie nicht einfach nur herum, sondern tanzten in unterschiedlichsten Stilen - von Standard-Paartanz bis HipHop, und sorgten mit ihrer Lebensfreude und Energie für viel gute Laune unter den Zuschauenden. Auch die Wilhelm-Kaisen-Oberschule war durch vier SchülerInnen aus dem neunten Jahrgang vertreten. Carolin, Sina, Tessin und Jason probten eine ganze Woche gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus mehreren anderen Bremer Schulen für ihren großen Auftritt und bewiesen damit Ausdauer und Mut, vor die Öffentlichkeit zu treten. 
Die Abschlussveranstaltung des Projektes “Kribbeln im Bauch” war damit ebenso erfolgreich wie die Präventionswoche für die gesamte Klasse.
 
- Petra Niehardt (Klassenlehrerin 9d)