theater 2theater 6

Ausflug ins Theater: „Die kleine Meerjungfrau"
Im Dezember machten die Klassen 5a, 5b und 5d einen Ausflug zum Waldau Theater. Wir fuhren mit der Straßenbahn Nr. 2 in Richtung Walle. Direkt vor dem Theater gab es eine Haltestelle, dort stiegen wir aus und gingen ins Theater. An der Garderobe gaben wir unsere Jacken und Rucksäcke ab. Als jeder im Saal auf seinem Platz saß, ging das Stück los. Es hatte den Namen: Ariel, die kleine Meerjungfrau.

theater 1theater 4

Das Stück handelte von einem Mädchen, das Unterwasser lebte und in einen menschlichen Prinzen verliebt war. Ariel konnte jedoch nicht an Land leben. Um zu dem Prinzen zu kommen, ging Ariel zu ihrer Tante Morgana, die eine Zauberin ist. Sie gab Ariel Beine, damit sie an Land leben konnte. Für diesen Zauber musste Ariel Morgana ihre Stimme geben. Durch eine große Welle wurde Ariel zum Strand gebracht und dort fand sie der Prinz. Er verliebte sich in Ariel. Die Königin wollte jedoch, dass der Prinz und die Prinzessin sich nicht lieben, denn die Prinzessin liebte Sherak Kahn. Als der Moment gekommen war, dass der Prinz und die Prinzessin heiraten sollten, kam auch Ariels Vater und erklärte, dass Ariel auch eine Prinzessin sei. Dann sagte die andere Prinzessin:„Du heiratest den Prinzen und ich heirate Sharak Kahn".

theater 3theater 5
Das Stück ist sehr schön gewesen. Insgesamt hat mir der ganze Ausflug sehr gut gefallen. Am Ende durften wir auch noch Fotos mit Ariel machen und Autogramme gab es auch noch. Ich würde mich freuen, wenn wir viele solcher Ausflüge machen könnten.
Danya El Mohamad, Klasse 5a